Genau um dieses Thema  geht es beim Vortrag von Herrn Dr. Schiefelbusch von der NVBW, der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg.

Auf Einladung der Freien Wähler Zell wird er am Donnerstag,  09.05.19 um 19:30 Uhr im Gasthaus Pflug in Unterentersbach  einen Baukasten mit verschiedenen Mobilitätsangeboten  vorstellen.

Denn vom Individualverkehr mit dem eigenen Pkw, über ÖPNV, Bürgerbus bis hin zu vernetzten Angeboten wie Carsharing  und umweltfreundlichem Radverkehr ist vieles möglich. Welche Mobilitätsformen gibt es und was gibt es für interessante Alternativen für Zell und unsere Region.

Das Thema Mobilität im Ländlichen Raum liegt Ihnen am Herzen? Oder Sie interessieren sich für ehrenamtliche Mobilitätsangebote und haben praktische Fragen?

Sie sind herzlich eingeladen!

Pressebericht

Referent Dr. Martin Schiefelbusch von der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.